Kindeswohlschulung

Eingeladen sind alle Ehrenamtlichen, die in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind.

Ort: Gemeindezentrum Öhringen

Schutz von Kindern und Jugendlichen

Die Schulung wird von Matthias Reeken (Dekanatsjugendreferent) oder Gerold Traub (Dekanatsjugendseelsorger) durchgeführt.

Sie beinhaltet folgende Themen:

- Definition Kindeswohl / Kindeswohlgefährdung
- Anhaltspunkte für Kindeswohlgefährdung
- Präventive Maßnahmen
- Vorgehen im Verdachtsfall

Praxisteil folgt auf Theorie

Good to know:

- Die Schulung endet um 21 Uhr.
- Die Teilnahme ist kostenlos.
- Im Anschluss erhalten alle Anwesenden eine Teilnahmebescheinigung.

Die Schulung ist jeweils auf 25 Teilnehmer*innen begrenzt. Deshalb: Bitte unbedingt im Vorfeld im Jugendreferat anmelden Tel. 07940 9398921 oder email: jugendreferat-kuen@bdkj.info!